Ukrainische Flüchtlingskinder in Ihre Kita integrieren
Ukrainische Flüchtlingskinder in Ihre Kita integrieren

Ukrainische Flüchtlingskinder in Ihre Kita integrieren:

Hier kommt Ihr Leitfaden dafür!

Machen Sie sich die Integration jetzt ganz einfach – mit diesem brandneu erschienenen Leitfaden „Kinder mit ukrainischem Fluchthintergrund eingewöhnen“:

  • Wie Ihr Team richtig bei Traumatisierungen reagiert
  • Durch welchen Kniff Sie auch ohne Sprachkenntnisse mit den ukrainischen Eltern kommunizieren
  • Welche Maßnahmen Sie in der Kita ergreifen müssen, bevor (!) Sie Flüchtlingskinder aufnehmen
  • Welche rechtlichen Fallstricke Sie vor der Aufnahme von ukrainischen Kindern klären müssen
  • Warum dem Spielen bei Flüchtlingskindern eine zentrale Rolle zukommt – und welche Spiele am besten geeignet sind
  • ... und vieles mehr! Dieser Leitfaden bietet Ihnen auf 142 Seiten alles – von der Vorbereitung bis zum pädagogischen Konzept. Sie erhalten diesen als Gratis-Geschenk für Ihren Kennenlern-Test von „Kita-Leitung in der Praxis“:

Liebe Kita-Leitung,

kaum jemand hier kann sich vorstellen, was Kinder aus der Ukraine vor und während der Flucht durchgemacht haben:

Viele mussten Hals über Kopf ihr gewohntes Zuhause verlassen und dabei Freunde oder das geliebte Haustier zurücklassen. Und das ohne Gewissheit, über kurz oder lang wieder zurückkehren zu können.

Neben den traumatischen Fluchterfahrungen haben die Kinder auch nach Ankunft in Deutschland noch Angst:

Was passiert morgen? Wo ist Papa, wenn der in der Ukraine bleiben und kämpfen muss? Steht unser Haus noch?

Angesichts dieser schlimmen Situation ist klar:

Ihnen als Kita-Leitung und Ihrem Team kommt bei der Aufnahme von Flüchtlingskindern und deren Eltern eine zentrale Rolle zu!

Doch wie integrieren Sie ukrainische Kinder, die von einem Tag auf den anderen bei Ihnen eintreffen – und die meistens kein Deutsch verstehen?

Genau dafür haben wir den brandneuen Leitfaden „Kinder mit ukrainischem Fluchthintergrund eingewöhnen“ entwickelt:

Damit stellen Sie vom ersten Tag an die Weichen richtig – sowohl, was kurzfristige Maßnahmen angeht, als auch in Sachen dauerhafte Eingliederung. Etwa hier:

  • Welche 6 Fragen Sie vor Aufnahme des ersten Kindes mit Ihrem Träger und Ihrem Team abklären müssen (Seite 10)
  • Welche Spiele für Kinder ohne Sprachkenntnisse am besten geeignet sind (Seite 18)
  • Checkliste „Anmeldegespräch“: Diese 7 Punkte müssen Sie mit den geflüchteten Eltern abklären (Seite 23)
  • Leiden die Flüchtlingskinder im Stillen – ohne dass Sie es ahnen? Diese Anzeichen decken es auf! (Seite 25)
  • Beobachtungsbogen: Wo braucht welches Flüchtlingskind noch Unterstützung? (Seite 40)
  • Muster-Informationsbrief: So informieren Sie die Eltern Ihrer bestehenden Kita-Kinder verständnisvoll über die Aufnahme von Flüchtlingskindern (Seite 48)
  • 10 Wege, wie Sie Eltern und Flüchtlinge zu gegenseitiger Hilfe anregen können (Seite 61)
  • Eingewöhnungskonzept für Flüchtlingskinder: Das alles muss rein! (Seite 70)
  • Die Eltern der Flüchtlingskinder sprechen kein Deutsch? Mit diesen Möglichkeiten beseitigen Sie Sprachbarrieren (Seite 70)
  • Oft übersehen: Auch wenn der Hilfebedarf noch so groß ist: Diese rechtlichen Details (etwa beim Datenschutz oder bei der Aufsichtspflicht) müssen Sie unbedingt beachten (Seite 123)

Sie bekommen den Leitfaden „Kinder mit ukrainischem Fluchthintergrund eingewöhnen“ als Dankeschön dafür, dass Sie sich den Spezial-Informationsdienst „Kita-Leitung in der Praxis“ ohne Risiko ansehen.

Selbst wenn das Thema „Flüchtlingskinder“ natürlich ein Extrembeispiel ist: Auch in anderen Bereichen prasseln ungeplante Situationen im Grunde täglich auf Sie ein.

Genau dabei hilft Ihnen der Spezial-Informationsdienst „Kita-Leitung in der Praxis“. Egal, ob es um Team-Motivation, Arbeitsrecht, Zusammenarbeit mit dem Träger oder Elterngespräche geht.

Nehmen wir nur einmal diesen Fall hier:

Kürzlich meinte eine Leitungs-Kollegin zu mir: „Länger krank werden, das geht einfach nicht!“ Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor?

Ich selbst leite eine große Kita mit U3- und Ü3-Betreuung sowie einem Schulhort in Würzburg. Heute kann ich zurecht von mir sagen, dass die Abläufe in meiner Einrichtung wirklich sehr effizient laufen und wir sogar genügend Zeit haben, regelmäßig neue größere Projekte umzusetzen.

Ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen!

Petra Lachnit, Chefredakteurin "Kita-Leitung in der Praxis"

Weil ich selbst genau weiß, wie viele Herausforderungen eine Kita-Leitung tagtäglich zu stemmen hat, habe ich gemeinsam mit meiner erfahrenen Kita-Kollegin Claudia Fischer einen kompakten Fachdienst entwickelt: „Kita-Leitung in der Praxis“.

„Kita-Leitung in der Praxis“ ist genau wie Sie ein Allrounder und unterstützt Sie bei allen für Ihre Kita relevanten Aufgaben und Herausforderungen. Statt grauen Theorien, was man alles machen könnte, stehen in „Kita-Leitung in der Praxis“ echte Umsetzungshilfen und pragmatische Tipps für Ihren Alltag im Vordergrund.

Leicht verständlich, praxisorientiert und zeitsparend:

Erfahren Sie alles Relevante für Ihren Kita-Alltag auf 8 Seiten zusammengefasst

„Kita-Leitung in der Praxis“ umfasst dabei immer 7 feste Rubriken, die die Aufgaben einer Kita-Leitung perfekt abdecken, und hilft Ihnen somit in allen Bereichen Ihres Leitungs-Alltags weiter.

Folgende wichtige Themen werden dabei immer aufgegriffen:

Immer wiederkehrende Dauerbrenner, wie z. B.:

  • Wenn Eltern kranke Kinder bringen – ein Verhaltenskodex hilft Ihren Mitarbeitern bei der Entscheidung, ein Kind nach Hause zu schicken
  • Konfliktfreie Urlaubsplanung – in 5 Schritten gelingt sie Ihnen wirklich
  • Was Sie beitragen können, damit die Sprachförderung auch in Ihrer Kita gelingt

Schnelle & effiziente Umsetzung von Qualitätsmanagement, z. B.:

Tipps & Strategien für starke und erfolgreiche Kita-Leitungen, z. B.:

  • Wecken Sie schlummerndes Führungspotenzial in sich selbst und überzeugen Sie Ihr Team
  • Darum ist mentale Stärke für Sie wichtig – 5 Erfolgsfaktoren für Ihren Leitungsalltag
  • Entspannungsübungen für Sie als Leitung, um stressige Tage gelassen zu meistern

Wie Sie souverän & authentisch Ihr Team führen, z. B.:

Schnell umsetzbare Methoden zur zeitsparenden Organisation, z. B.:

  • So gelingt Ihre Spendenakquise in der Vorweihnachtszeit
  • So stehen Überstunden und Urlaubstage am Ende des Jahres bei 0
  • Verwaltungsflut reduzieren? Wie Sie mit Digitalisierung dazu beitragen können

So ziehen Eltern mit Ihnen an einem Strang, z. B.:

Ihre Rechte & Pflichten – untermauert mit aktuellen Urteilen, z. B.:

Keine abstrakte Theorie, sondern Beispiele aus der täglichen Praxis und konkrete Lösungs­vorschläge

Dabei bestehen unsere Beiträge nicht aus abstrakter Theorie, sondern beziehen sich auf Ihre tägliche Praxis als Kita-Leitung. Wir informieren Sie nicht nur über alles Wichtige im Kita-Alltag, sondern bieten Ihnen direkte Umsetzungsmöglichkeiten an:

  • Checklisten,
  • Tipps,
  • Musterschreiben,
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen,
  • und vieles mehr!

Hilfestellungen von Kita-Leitungen an Kita-Leitungen

Das Team um „Kita-Leitung in der Praxis“ stellt sich vor:

Ich heiße Petra Lachnit. Ich bin Diplom-Sozialpädagogin, Master of Social Management, Fachbuchautorin sowie Referentin für Seminare und Fortbildungen für Erzieherinnen.

Ich leite eine große Kita in Würzburg mit Kinderkrippe, Kindergarten und Kinderhort.

Mein Name ist Claudia Fischer. Ich bin Sozialpädagogin sowie Bildungs- und Sozialmanagerin, B. A.

Als Fachbereichsleitung für Kindertagesstätten beim Caritasverband Singen Hegau e. V. bin ich für neun Einrichtungen verantwortlich.

Wir helfen Ihnen, Ihren Beruf wieder zur Berufung zu machen!

Sehen Sie uns als Ihr persönliches Coaching-Team. Wir sind für Sie da und das auch wortwörtlich in unserer telefonischen Sprechstunde, damit Sie ab sofort weniger Stress und endlich mehr Zeit für die Kinder haben.

Petra Lachnit
&
Claudia Fischer

Chefredakteurinnen der „Kita-Leitung in der Praxis“

Tausende von Kita-Leitungen haben diese Hilfe bereits in Anspruch genommen und wollen sie nicht mehr missen.

Das sagen unsere zufriedenen Kunden:

„Kita-Leitung in der Praxis hat mir schon in vielen Situationen im Kindergartenalltag geholfen. Die Artikel greifen Themen auf, die jede Leitung beschäftigen. Gut gefallen mir die kurzen und übersichtlichen Artikel ebenso wie die Praxistipps zur Organisation des Büroalltags. Besonders hilfreich ist auch der Premium-Online-Zugang. Wir haben schon einige Formulare und Elternbriefe auf unsere Einrichtung abgestimmt. Ich möchte Kita-Leitung in der Praxis nicht mehr missen und habe auch schon einige Anregungen daraus in unsere Leitungsrunde hineingebracht.

Eva-Maria Nowka, Kath. Familienzentrum St. Aegidius

„Mit Kita-Leitung in der Praxis bekomme ich schnell und effizient einen sehr aktuellen Überblick über die Themen, die gerade anstehen. Aber auch Randthemen, die ich vielleicht sonst aus den Augen verlieren würde, kommen in Kita-Leitung in der Praxis zur Sprache und beleuchten wichtige Aspekte, wie z. B. das Thema Flüchtlinge. Zudem schätze ich die Praxisnähe und Umsetzbarkeit zu relevanten To-dos in meinem Arbeitsalltag. Die kurze und prägnante Aufbereitung der Artikel auf einer Seite runden das Ganze für mich ab – ich bin rundum zufrieden.“

Patrick Vantroyen, KiTa Am Leuchtturm

„Kita-Leitung in der Praxis ist für mich eine fantastische und superaktuelle Informationsquelle, die mir schon vieles nähergebracht hat, von dem ich vorher wenig Ahnung hatte. Dazu helfen die praktischen Tools wie beispielsweise Checklisten, Zeit zu sparen, die ich dann wiederum anderweitig nutzen kann – ich bin begeistert!“

Jasmin de Stefano, Aak-Kindertagesstätte Villa Kunterbunt

Unsere Garantie für Sie:

Sie entscheiden sich heute noch nicht – Sie fordern lediglich Ihr kostenloses Testexemplar von „Kita-Leitung in der Praxis“ an und bekommen als Dankeschön von mir den neuen Leitfaden „Kinder mit ukrainischem Fluchthintergrund eingewöhnen“ als Sofort-Download geschenkt.

Zögern Sie nicht! Fordern Sie sofort Ihre kostenlose Testausgabe an und erleben Sie schon bald, wie leicht und sicher Sie den Kita-Alltag mit „Kita-Leitung in der Praxis“ meistern werden.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung!

Herzliche Grüße Ihre

Petra Lachnit

Unser Dankeschön für Ihren 14-Tage-Test im Überblick:

Kostenlose Ausgabe

„Kita-Leitung in der Praxis“

Stellen Sie Ihre persönliche Test-Ausgabe in Ihrem eigenen Arbeitsalltag auf die Probe! Jede Ausgabe ist prall gefüllt mit Tipps zur Zusammenarbeit mit Eltern, Mitarbeiterführung, Motivation, Recht, neuen Urteilen, Qualität, Organisation, Verwaltung, Finanzen und Selbstmanagement.

Kostenloser Leitfaden

„Kinder mit ukrainischem Fluchthintergrund eingewöhnen“

Machen Sie sich die Integration in Ihrer Kita einfach – mit diesem brandneu erschienenen Leitfaden schulen Sie Ihr Team, erhalten wichtige Kniffe für die Eltern­arbeit und lesen alles rechtlich Wichtige für Ihren Alltag!

Persönliche Beratung

durch unsere Chefredakteurinnen in der wöchentlichen Sprechstunde und jederzeit per E-Mail.

Fordern Sie jetzt Ihre Testausgabe von „Kita-Leitung in der Praxis“ an und sichern Sie sich gratis den Leitfaden „Kinder mit ukrainischem Fluchthintergrund eingewöhnen“